AGB's Seminare 2022

1.Veranstalterin

Veranstalterin ist Sarah Simone Günther. Am Anger 4b, 99441 Großschwabhausen.

2.Teilnahmevoraussetzung

Die von mir angebotenen Seminare und Kurse dienen der Selbsterfahrung, Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstwerdung sowie der Orientierung und Lösungsfindung. Dies erfordert eine stabile psychische und körperliche Verfassung. Die Angebote ersetzen keine ärztliche oder heilpraktische Diagnostik und Therapie. Solltest du unsicher sein, ob das Seminar- oder Kursangebot für dich sinnvoll ist, biete ich dir ein unverbindliches und kostenfreies Vorgespräch an.

3. Inhalte und Durchführung

Für die inhaltliche Durchführung der Veranstaltung trägt die jeweilige Seminarleitung die volle Verantwortung.

4. Anmeldung und Kursgebühr/Abonnement:

Die Anmeldung zum Kurs kann sowohl mündlich als auch schriftlich erfolgen. Nach Anmeldung wird eine Rechnung via Paypal an deine e-mail Adresse geschickt. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Die Anmeldung ist mit Zahlungseingang bestätigt.

5. Seminar-/ Kursort

Der Kurs findet in den Räumlichkeiten statt: Alter Kuhstall, Ecke „An der Stiegel“, 99441 Großschwabhausen.

6. Stornierung

Eine Stornierung ist bis 3 Wochen vor dem Seminarstart möglich. Mit einer späteren Stornierung bis eine Woche vor Seminarstart fallen Gebühren von 50% der Teilnahmegebühr an. Danach ist keine Stornierung mehr möglich, ausgenommen ist der Fall einer Quarantäne. TeilnehmerInnen, die zur Zeit des Seminars in Quarantäne sind, bekommen den vollen Betrag zurückerstattet.

7. Ausfall der Veranstaltung

Muss die Veranstaltung aus triftigem Grund ausfallen, wir ein alternativer Termin angeboten. Sollte dieser den Teilnehmern nicht möglich sein, wird der volle Betrag zurückerstattet.

8. Haftung

Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit der Veranstalterin, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die fristgerechte Durchführung des Seminars bzw. Kurses. Für Gegenstände die zu den Seminaren/Kursen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden (auch gesundheitliche Folgeschäden) und Kosten übernehmen ich und die Referentin keine Haftung.

9. Schlussbestimmungen

Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarung sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.
Großschwabhausen, 28. Januar 2022