Meine Geschichte

Ich bin als Mädchen auf die Welt gekommen und hab mich selten als eines gefühlt. Heute bin ich glücklicher Frau zu sein, als je zuvor. Ich bin die glücklichste Frau, die ich kenne. Dazwischen liegen 40 Jahre Selbsterforschung.

Ich arbeite seit über 10 Jahren mit Menschen,
die in ihre Kraft kommen wollen,
die Frieden finden wollen,
die sich und andere so lieben wollen, wie sie sind.

Ich liebe diese Arbeit. Ich bin diese Arbeit.

Das Auftauchen meiner älteste Tochter führte mich weg vom Theater zur Körpertherapie. Ich bin Kostümbildnerin und habe am Theater das zaubern gelernt.

Schwanger mit meiner zweiten Tochter machte ich die Ausbildung zur Körpertherpeutin. Seitdem, begleite ich mich und andere auf dem Weg zu sich selbst.

Es folgten verschiedene Aus- und Weiterbildungen: Lösungsorientierte Kurzzeitberaterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (Ausbildung), Systemische Beraterin.
Ich arbeite mit verschiedenen Aufstellungsformaten und “The Work” von Byron Katie.

Mein Sohn, als jüngster Nachzügler, gab mir Anlass mein Frausein und damit meine Arbeit ganz neu zu erleben.

Wenn du als Junge auf die Welt gekommen bist, dann liegt deine Kraft im Mann sein. Wenn du als Mädchen auf die Welt gekommen bist, liegt deine Kraft im Frau sein.

Mann sein bedeutet vor allem, du selbst zu sein genau so, wie du bist.
Für dieses Vorhaben will ich dir Wegbleiterin sein.
Ich führe dich in deine wahre Größe und zu Dir selbst.

Warnhinweis: Das wird dein Leben verändern. Wenn du dazu bereit bist, bist du hier richtig.

Mission

Vision

Werte

Eine meiner Missionen ist es, Frauen und Männern, ein Gefühl dafür zu geben, welche Kraft ihr Geburtsname hat. Meist durch Heirat, aber auch durch Adoption nach der zweiten Heirat eines Elternteils, nehmen wir einen anderen Namen an. Das ist etwas Schönes, manchmal etwas Notwendiges in unserer Entwicklung. Und irgendwann kommt der Moment, wo wir uns fragen oder darüber stolpern, wie es sich anfühlt, wenn wir uns mit unserem Geburtsnamen wieder verbinden. Probier es selbst einmal aus.

… eine Welt, in der jeder in der Lage ist, seine tiefen Wunden zu heilen, sich geliebt fühlt und seinem Gegenüber wach in die Augen schauen kann.

• Aufrichtigkeit
• Ehrlichkeit zu sich selbst
• Forschungslust
• Mitgefühl
• Präzision in der Wahrnehmung
• Humor
• Liebe